Zeit für sich nehmen

Palais Kempinski

Seitdem der kleine Mann auf der Welt ist, gab es neben der Fachhochschule nur wenige Tage, an denen ich Zeit für mich alleine hatte. Ich merkte bereits, dass ich raus musste. Einfach für paar Stunden kein raunzendes Kind, kein ständig piepsendes Handy, keinen Anblick vom Saustall in der Wohnung. Es war Zeit für einen Ausbruch aus dem Alltag.

Mein Mann schenkte mir zur Geburt unseres Sohnes einen Gutschein für eine Rhassoul Spa Behandlung im Palais Kempinski. Sieben Monate hat es gedauert, bis ich endlich den Gutschein einlösen konnte. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie sehr ich mich nach Entspannung sehnte.

Im Spa angekommen, hatte ich vor der Behandlung noch genug Zeit, den Bereich zu erforschen. Es gab einen Damen- und gemischten Saunabereich. Ich wählte den Damenbereich und war in der finnischen Sauna ganz alleine. Wie sehr ich die Ruhe genoss.

Anschließend erwartete mich eine pure Entspannung von 90 Minuten. Ein Ganzkörperpeeling, eine Haarmaske mit Kopfmassage, eine Schlammpackung mit Erholung im Dampfbad und zum Schluss eine Ganzkörpermassage. Herrlich! Bevor ich den Raum verließ, bekam ich noch einen Tee und einen frischen Obstteller serviert.

Nach ein paar Stunden ging es wieder nach Hause. Mein Mann war gerade mit unserem Sohn spazieren. Somit hatte ich noch etwas Zeit, um anzukommen.

Definitiv brauche ich öfters solche Tage.

Als Mutter ist man sehr gefordert. Rund um die Uhr, Tag und Nacht ist man für das Kind da. Nebenbei wird gekocht und der Haushalt geschupft. In meinen Fall kommt das Studieren auch noch dazu.

Jede Mutter hat das Recht sich Zeit für sich zu gönnen. Es muss nicht immer ein Besuch im Spa sein. Es reicht schon mit einer Freundin auf einen Kaffee zu gehen oder einfach einen Spaziergang zu machen. Der “Laden” wird auch einige Stunden ohne der Mutter laufen. Immerhin kann auch der Papa, die Oma, der Opa oder sonst wer auf das Kind aufpassen. Fordert eure Zeit ein. Ich werde es ganz sicher machen. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.